Sie sind hier: Home  |  Mein Angebot  |  Systemische Aufstellungen   

Systemische Aufstellungen

Was sind Systemische Aufstellungen?

Jeder von uns ist sein Familiensystem (Eltern, Geschwister, Vorfahren) eingebunden und somit auch in dessen Schicksale und Erfahrungen.

Durch die seelische Verbindung (=Sippenseele), in der wir mit unseren Ahnen stehen ist es möglich, dass sich deren Erlebnisse in unserem Leben wiederholen. Schicksale und Erfahrungen unserer Ahnen sind ebenso in unseren Genen gespeichert, wie Erbkrankheiten oder Veranlagungen. Wir sind uns dessen selten bewusst. Diese schicksalhafte Verstrickung geht sogar so weit, dass sich bestimmte Ereignisse innerhalb einer Familie über Generationen hinweg wiederholen z.B. frühe Todesfälle, Unfälle, schwere Krankheiten, Sucht, tragische Beziehungen, Verluste jedweder Art ...

Wir erleben dies dann als Unzufriedenheit im Alltag, Beziehungsproblematik, Krankheiten, berufliche Blockaden, Geldprobleme etc.

Häufig finden wir nicht wirklich eine Erklärung für unser Unglück.


Die inzwischen weltweit angewandte Aufstellungsmethode  lässt uns die Ursachen erkennen, lösen und die “Ordnung der Liebe” wieder herstellen!
Einer meiner Lehrer war Dr. Karl-Heinz Rauscher, Systemischer Therapeut und Autor.

Während meiner Ausbildung habe ich bei der Aufstellungsarbeit Bert Hellingers teilgenommen und Workshops und Vorträge anderer Therapeuten besucht.

 

 


Buchempfehlungen:

“Zweierlei Glück” Bert Hellinger, Carl-Auer-Verlag
“Ordnungen der Liebe” Bert Hellinger
“Ohne Wurzeln keine Flügel” Bertold Ulsamer, Goldmann-Verlag (Einführungsbuch)